… und kommst gesund durch den Winter

Wenn Du gesund durch den Winter kommen möchtest, dann solltest Du Dein Immunsystem stärken. Gerade bei plötzlichen Temperaturschwankungen steht unser Organismus vor besonders großen Herausforderungen.

Wenn Erkältungen grassieren – gibt es bestimmte Lebensmittel und Gewürze, die das Immunsystem stärken.

Beginne den Tag mit einem Glas warmem (nicht heissem!) Wasser, in das Du frisch gepressten Zitronensaft gibst. Wer der Wirkung noch verstärken möchte gibt einen Tropfen Cayenne-Würze dazu.

Fruits40Früchte, die uns stärken:
Besonders geeignet sind Zitronen, Grapefruit, Orangen.

Gemüse, die das Immunsystem stärken:
Besonders positiv sind folgende Gemüsesorten wie Brokkoli, Rote Bete, Grünkohl, Karotten, Chicorée, nahezu alle Kohlarten, Knoblauch, Pilze und Spinat.31834bb0a5171390bc8b96d7_1920

Der Grünkohl ist dabei das nährstoffreichste Gemüse. Er versorgt nicht nur mit enormen Beta Carotin-Mengen, sondern auch mit besonders viel Vitamin C, Calcium und sekundären Pflanzenstoffen.

Du kannst Gemüsesäfte oder auch Suppen und Salate damit machen.

Gewürze für den Winter:

Gib regelmäßig zu Deinen Mahlzeiten etwas Ingwer, Zimt, Kümmel, Oregano und Cayenne-Würze . Diese Gewürze sorgen für Wärme im Körper und fördern die Verdauung. Sie machen Deinen Körper so stark, dass er Erkältungen leicht abwehren kann.

Persönlich trinke ich auch sehr gerne heißes Ingwerwasser.

Vitalstoffe, die das Immunsystem stärken:

Vitamin C ist der perfekte Immunverstärker, welcher die weissen Blutkörperchen effektiver arbeiten lässt. Es beschleunigt Abwehrreaktionen im Körper.

Wenn Du Vitamin C als Nahrungsergänzungsmittel anwenden möchtest, dann achte darauf ein ganzheitliches Präparat, z. B. auf Basis der Acerolakirsche, Sanddorn oder Hagebutte zu Dir zu nehmen.

Weiterhin empfehlen kann ich Zink und Selen und Vitamin D3 und Vitamin E.

Selen kann die Entwicklung und Bewegungsfähigkeit der weissen Blutkörperchen beschleunigen und ist somit ein wichtiger Co-Faktor zu einem starken Immunsystem.

Zink ist ein weiteres Spurenelement, das die körpereigene Abwehr für eine optimale Arbeit braucht. Es kann als mächtiges Antioxidans die Zellen vor Schädigungen durch freie Radikale und sogar vor Kupfer-, Cadmium- und Bleivergiftungen schützen.

Vitamin E übernimmt die gleichen Aufgaben in fetthaltigen Strukturen, wie Vitamin C als Antioxidans in wässriger Umgebung, beispielweise in der Zellmembran.

Wann immer möglich – tanke Sonnenlicht auf
Da uns in Mittel-und Nordeuropa oftmals das Sonnenlicht fehlt, kann man dies alternativ auch mit Vitamin D3 ersetzen. Für unsere Gesundheit ist es wichtig den Vitamin D- Spiegel auf einem gesunden Pegel zu halten.

Mein persönlicher Tipp:
2 x am Tag nehme ich eine Kapsel OPC mit einen Glas Acerola Pulver
1 x 5-10 Tropfen Vitamin D3
1 x Kapsel Zink und Selen

Gesundheitstipps zur Stärkung des Darms:

Wir wissen heute, dass circa 80% unseres Immunsystems im Darm sitzen. Also stärke deinen Darm mit einer vitalstoffreichen und ballaststoffreichen Nahrung.
Verzichte auf Zucker und Weißmehl. Stattdessen Grüne Smoothies, viel Gemüse und dazu pflanzliche Öle wie Leinöl, Hanföl oder Olivenöl. Ideal ist das Omega-3-Plus Oel von Udo Erasmus. Zum Braten eignen sich Kokosöl, Erdnussöl oder Rotes Palmöl ganz hervorragend.
Chisamen, Hanfsamen, Mandelmus, Kokosmus bringen dazu noch einen hohen Grad an Sättigung.

Zusätzlich als Darmaufbauende Mittel:
Trank des Lebens oder Mikrobiotika

Getränke:
Kohlensäurehaltige Getränke, Softdrinks, zuckerhaltige Getränke, gekaufte Säfte, alkoholische Getränke und Kaffee gehören nicht zu einer gesunden Ernährung.

Sie belasten den Organismus mit Säuren, Gift- und Reizstoffen und schwächen automatisch sein Immunsystem. Reines Wasser hingegen befreit den Körper von Giftstoffen.

3e891ce9354c8d6f7101b0b9_1920Auch ein basischer Kräutertee, der das Säure-Basen-Gleichgewicht deines Körpers harmonisieren kann, hilft dabei, das Immunsystem zu stärken und der Übersäuerung Herr zu werden.

Bewege Dich regelmäßig
Maßvoller regelmäßiger Sport bringt das Lymphsystem in Schwung, hilft Gifte und Schlacken auszuscheiden, entlastet und stärkt das Immunsystem.

Saunabesuche, Wechselduschen und Bürstenmassagen sowie ausreichend Bewegung an der frischen Luft sind weitere sinnvolle Maßnahmen einer gesunden Lebensführung.

Gerne kannst Du mich auch persönlich per Telefon oder E-Mail kontaktieren, wenn Du weitere Informationen möchtest.

Pin It on Pinterest